Kontakt | Anfahrt | Impressum

Aktuell

Fortbildungsreihe für Energiebeauftragte und Haushandwerker des Landes Hessen im Rahmen der „CO2-Neutralen Landesverwaltung“

Der Standort des „house of clean energy“ in Flörsheim-Wicker zeichnet sich durch eine einzigartige Konzentration, Vielfalt und Vernetzung innovativer Technologien zur Erzeugung Erneuerbarer Energien aus. Die Kombination aus zentraler Lage und großer Technologie- und Leistungsdichte ist europaweit einzigartig und kann daher als Vorzeigeprojekt mit Leuchtturmcharakter eingestuft werden.

Vor diesem Hintergrund finden am Standort des „house of clean energy“, neben vielen weiteren Aktivitäten, im Auftrag des Landes Hessen und in Kooperation mit der „KEEA Klima und Energieeffizienz Agentur“, anwendungsorientierte und praxisbezogene Fortbildungsreihen statt. Unter Begleitung von Fachingenieuren vor Ort, werden Kenntnisse zum Betrieb von Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien, zur Funktionskontrolle, Pflichten des Betreibers, etc. vermittelt.

Neben Einführungen zu Themen wie Wärmepumpen, BHKW, Brennstoffzelle, Solarenergie, Nutzung von Biomasse, etc., finden Führungen zu den am Standort befindlichen Industrieanlagen statt. Dies ermöglicht den Teilnehmern einen praxisnahen Austausch zu Betriebserfahrungen und die Erörterung von Betreibermodellen auf Basis langjähriger Erfahrungen.