Kontakt | Anfahrt | Impressum

Biogaskraftwerk

  • Biogaskraftwerk

    Biogaskraftwerk

    Das Biogaskraftwerk am Standort Flörsheim-Wicker ist eines der größten und modernsten Biogaskraftwerke Europas. Als Energielieferant dienen Bioabfälle die in Haushalten anfallen, Grünabfälle sowie organische Stoffe aus der Landwirtschaft. 

    Installation eines neuen Gasmotors
    Biogasanlage mit Photovoltaik Modulen an der Gebäudefassade
  • Technologie

    Technologie

    In einem geschlossenen Fermenter, werden die Bioabfälle nach dem Trockengärungsverfahren vergoren, wodurch das Biogas entsteht. Die Fermentierung ist ein mehrstufiger Vergärungsprozess. Natürliche Mikroorganismen wandeln die in den Abfällen gespeicherte Energie in Methangas CH4 und Kohlendioxid CO2. Je höher der Methananteil ist, desto energiereicher ist das Gas.

    Das Biogas wird anschließend im benachbarten Deponiegaskraftwerk mit dem Deponiegas vermischt und durch die Verbrennung in Gasmotoren verstromt. Die festen Gärreste können als organischer Dünger oder zur weiteren Stromerzeugung im Biomassekraftwerk am Standort weiterverwendet werden.

  • Technische Daten

    Technische Daten

    • Inbetriebnahme: 2008
    • Installierte elektr. Leistung: 1,4 MW
    • Erzeugte Menge Biogas: 5 Mio. m3/a
    • Stromproduktion: 8,25 Mio. kWh/a